Veranstaltungen

Monat:  

Juni

28.06.2024 * 16.00 Uhr Huthaus
134.Sandhusnkranzl "Es ist Sommerzeit"
Runde , Quark un Laberwurscht

Am 28.Juni hobn mer unner 134. Sandhusnkranzl im Huthaus dorchgeführt. Viele Gäst sei diesmol gekomme, dos Gasthaus war voll. Un se hobn ihr Komme net bereut, im Gegnteel, se warn zen Schluss begeistert. Unner Thema vom Kranzl? „Alles iber unnre Ardeppeln.“ Un wie heest’s doch in ner Strophe in enn Lied vo Hans Siegert:
Drüm werscht Aardeppel du verehrt, dir bi ich ordntlich gut.
Ich halt dich huch, wie sich’s gehärt, un racht wie’s liebe Brut.
Garn lob ich dich mit Herz un Mund, ka’s net su von mir gaabn,
när dos sog ich aus Herzensgrund:“Aardeppel, du sollst laabn!“

Ja, es hat sich geluhnt, mol iber unn’re lieben Aardeppenl ze reden. Und doderzu hobn mer uns aus’n Kartoffellager in Zwöntz zwee Weibsbilder eigelodn, die jeden Tog vo Berufswaagn mit die Knollen ümgiehe müssen. Un alle Gäst hobn dann in ihre Vierträg gemerkt, doss se dos mit Leib un Seel machen. Wer hätte wuhl gedacht, wos fer Arbit in su nen Aardeppel gesteckt warn muss, bis ar bei uns ofn Taller landet? Do kame mir aus’n Staune nimmer raus. Vor net all zu langer Zeit wurn fast in geden Schrebergarten e paar Zeiln Aadeppeln gelecht un mit viel Freid die Knolln dann ans Toglicht gehult. Do hatt mer sich keene Gedankn drüber gemacht, wu die Saatkartoffeln harstamme. Hauptsach, aus dr Aard konnt mer racht schie gruße buddeln. Itze kaafn mer se in en Netz und do sei se alle gleich gruß. Mer möchte denkn, es gibt die schien grußn Aardeppeln gar nimmer, die mer fer die „Grien Kließ“ brauchetn. Mir hobn ober nu drfahrn, dass es die schie noch gibt, när, die warn aussortiert un mit LKW’s in de ost-europäischen Länder geschafft. Warum? Weil mir Deitsche alle gleich gruße wolln, un dos durchenanner mit gruße un kleene Aardeppeln in de Säck net leidn känne. Ober do denkn se wuhl net an uns Arzgebirger-mir brauchn kleene Knolln fer „Runde“ un de Grußn fer de Klies! Un su konntn mer an dan Noochmittsch noch su manch Erstaunliches erfahrn, wos dann meistens mit nen Koppschütteln begleitet wur. Un wenn es heite Leit gibt, die beim Eikaafn de Verkäuferin frogn, wieviel Stärke dä in daar Aardäppl sei, die se gerode kaafn, do hält dann wuhl dr Spaß auf un mer frogt sich, wie bescheiert känne Menschn doch blus sei. Viel Interessantes und Erstaunliches hobn mer su in die zwee Stundn erfahrn känne un wie immer wurn zwischnnei vo de Huthausmusikantn schiene passende Lieder un Gedichtle viergetrogn. Un als krönenden Abschluss wurn alle Gäst zen gemeinsame Assn eigelodn. Un wos kam ofn Tisch? Klarer Fall-„Runde mit Quark un Laberwurscht“. Un do muss mer sogn, dos Assn wur net blus ofn Tisch gestellt wie drham, sondern vom Huthauswert gerodezu zelibriert. Aardäppeln, Quark un die Plattn mit Wurscht un Beiwark warn Spitze aagericht un ludn förmlich zen Assn ei. Do muss mer sich doch die Frog stelln, warum su eene Köstlichkeet net of de Speisekartn in unnre arzgebirgischn Gaststättn ze finden is! Wieder war e schienes Kranzl ze End un de Gäst sei zefriedn eham gange. Danke, doss ihr do gewasen seid, Danke an unnre Frau Weiße mit Tochter aus dr Katz in Zwöntz , Danke an de Huthausmusikantn un e grußer Dank an unnern Huthauswert und Team fer dan krönenden, kulinarischn Abschluss.Bleib alle racht gesund bis zen 135. Sandhusnkranzl im September. Sicher warn mir aah do wieder e schienes Thema fer eich hobn.
Bis dohie grüßt eich mit nen sommerblumebunten Glückauf
H.Kreft 1. Vorsitzender vom EZV Geyer e.V.

Juli

27.07.2024 * 09.00 Uhr Huthaus
Wanderung
Das Ziel wird noch bekanntgegeben

August

09.08.2024 * 18.00 Uhr Huthaus
Sommer- und Grillfest am Huthaus
Sommerabend und gute Laune am Huthaus. Auch in diesem Jahr wollen wir gemeinsam mit den Bergbrüdern einen schönen Sommerabend erleben.
31.08.2024 * 09.00 Uhr Huthaus
Wanderung
Eine gemeinsame Wanderung durch den Spätsommer. Ziel wird noch bekanntgegeben

September

21.09.2024 * 09.30 Uhr
Musikalisch geführte Wanderung auf dem Liederweg Treff Wanderparkplatz Zwönitzer Straße
Mit lustigen Musikanten geht es auf dem Liederweg durch den Geyerschen Wald
26.09.2024 * 16.00 Uhr Huthaus
135.Sandhusnkranzl-Herbst
Mit Musik und guter Laune begrüßen wir den Herbst-

Oktober

06.10.2024 * 09.30 Uhr
Traditionswanderung-Sternwanderung zum Schatzenstein
Wie in jedem Jahr lädt unser EZV Geyer Anfang Oktober zu unserer Traditionswanderung zum Schatzenstein ein.
Wir treffen uns an der Ausspanne bei Elterlein. Gemeinsam geht es dann dem Ziel entgegen.
Aus Geyer, Zwönitz und Elterlein treffen sich Wanderfreunde in froher Runde auf dem Schatzenstein bei Elterlein
23.10.2024 * 14.00 Uhr Huthaus
Herbstfest der Senioren
Gabi lädt alle interessierten Senioren/innen ein zum Herbstfest in das Huthaus

November

08.11.2024 * 18.00 Uhr Huthaus
Wir feiern das Martinsfest
St. Martin, St. Martin!
Gemeinsam mit dem KiGa und dem Schulhort führen wir wieder am Huthaus das Martinsfest für alle Kinder durch
09.11.2024
Abschluss der Aktion: "Kinder helfen Kinder"
Die aus Spenden liebevoll zusammengetragenen Dinge werden in Päckchen verpackt und an die Sammelstelle gegeben. Die Päckchen sollen dazu beitragen, Kindern in armen Ländern auch eine Freude zu Weihnachten zu bereiten
28.11.2024 * 18.00 Uhr Huthaus
136.Sandhusnkranzl- Wir begrüßen die Weihnachtszeit
Mit unseren schönsten Weihnachtslieder begrüßen wir unsere liebe Weihnachtszeit

Dezember

05.12.2024 * 14.00 Huthaus
Weihnachtsfeier der Senioren
Unsere Senioren stimmen sich mit dieser Weihnachtsfeier auf das schönste Fest im Jahr ein.
Gabi Goldacker

Januar 2025

18.01.2025 * 14.00 Uhr Huthaus
Jahresrückblick auf 2024
Bei Kaffee und Kuchen wollen wir unsere Aktivitäten im Jahr 2024 per Bilder noch einmal nachvollziehen.
31.01.2025 * 16.00 Uhr Huthaus
137. Sandhusnkranzl
Wie immer mit Musik und Spaß genießen wir die Winterfreuden. Alle die Lust haben, sind dazu eingeladen.

Februar 2025

02.02.2025 * 09.30 Uhr Huthaus
Winterwanderung
14.02.2025 * 17.30 Uhr Huthaus
Hauptversammlung des Vereins
Kontakt   |   Impressum   |   Datenschutz

©Erzgebirgszweigverein Geyer e.V.
Bingeweg 21 (Huthaus)
09468 Geyer / Erzgebirge
Telefon: 037346 94044 (Mi. 14-16 Uhr)
Email: info@ezv-geyer.de
  2 | 190 | 23091